Die Bucegi-Sphinx in den Bucegi-Bergen

bucegi sphinx
corina ardeleanu corina, Pebble circle and a rock (Unsplash), CC0 1.0

Einführung

Wir alle kennen die berühmte ägyptische Sphinx, die sich in der Ebene von Gizeh in der Nähe der drei großen Pyramiden befindet.

Nicht viele Menschen wissen jedoch, dass es eine weitere Sphinx in Europa, genauer gesagt in Rumänien, gibt. Sie ist als Sphinx von Bucegi bekannt und wie die ägyptische Sphinx von einem großen Geheimnis umhüllt.

Das Gebiet

Wir befinden uns in Rumänien, einem mystischen Land voller Romantik. Das Karpatengebirge erstreckt sich über 1500 Kilometer durch West- und Osteuropa. Der größte Teil davon liegt auf rumänischem Gebiet, wobei ein bestimmter Abschnitt Bucegi-Gebirge genannt wird.

Die Bucegi-Berge befinden sich im zentralen Teil Rumäniens und erreichen eine Höhe von 2550 Metern über dem Meeresspiegel, wo sich eine weite Hochebene befindet.

Mit dem Gebiet verbundene Legenden

Rumänien war eine der Provinzen des Römischen Reiches, die Dacia genannt wurde, und viele lateinische Schriftsteller haben viele Legenden und Geschichten über dieses Gebiet erzählt und überliefert.

Eine der berühmtesten Legenden besagt, dass diese Berge die Heimat einer mächtigen Gottheit namens Zalmoxis waren, die sich mit Blitz und Donner manifestierte.

Alle Menschen verehrten ihn und schickten Expeditionen auf den Gipfel des Berges, um seinen Willen zu erfahren.
Es heißt, dass Zalmoxis mehrere Jahre lang unter der Erde lebte und dann auf den Gipfel des Berges zurückkehrte, um von den Einheimischen wieder verehrt zu werden.

Die Sphinx

Bucegi_Sphinx_-_Romania
Radu Privantu, Bucegi Sphinx – Romania – July 2009, CC BY 2.0

Hier haben Wind und Regen und die Jahrhunderte die Felsen auf phantasievolle Weise bearbeitet, so dass sie seltsame Ähnlichkeiten aufweisen. Einer dieser Felsen ist die Sphinx von Bucegi, ein imposanter 8 m hoher und 12 m breiter Felsen.

Die Sphinx von Bucegi erhielt ihren Namen in den 1940er Jahren, als sie erstmals im Profil fotografiert wurde. Alle früheren Fotos zeigten sie von vorne, was keine besonderen Merkmale aufweist. Das Profil hingegen ist verblüffend, denn es hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Kopf der Sphinx von Gizeh.

Die offizielle Erklärung lautet, dass es sich bei diesem großen Felsbrocken, wie auch bei anderen Felsen in der Umgebung, lediglich um eine natürliche, verwitterte Form handelt. Doch nicht jeder ist davon überzeugt, dass die Sphinx ein Werk der Natur ist.

Einige glauben, dass die Geschichte von Zalmuxis nicht völlig erfunden ist und dass er ein Riese gewesen sein könnte, der tatsächlich einen unterirdischen Unterschlupf hatte. Die Sphinx wäre dann kein einfacher Felsen, sondern die Überreste eines antiken Bauwerks. Diese Theorie ist jedoch in keiner Weise bewiesen, obwohl sie oft im Zusammenhang mit Legenden über diesen Ort erzählt wird.

Wie kommt man nach Bucegi?

Die größte Stadt in Rumänien in der Nähe von Bucegi ist Brasov (etwa zwei Autostunden entfernt). Wenn Sie stattdessen nach Bukarest fahren möchten, können Sie die Hauptstadt trotz der vielen Kilometer, die sie von Bucegi trennen, über die Autobahn A3 in 2 Stunden und 40 Minuten mit dem Auto erreichen.

Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, die Bucegi mit anderen großen Städten verbinden, so dass die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, das Auto ist.

Mehr Informationen

naturpark bucegi
Tiia Monto, Parcul Natural Bucegi 3, CC BY-SA 4.0

Kosten

Für den Besuch der Stätte fallen keine Kosten an (abgesehen von einem Mietauto für die Anreise).

Zusätzliche Orte und Dinge, die man besuchen sollte

  • Neben der Sphinx von Bucegi können Sie auch einen anderen sehr berühmten Felsen namens “Babel” (was auf Rumänisch “alte Dame” bedeutet) besuchen. Babel ist wie eine Gruppe riesiger Pilze geformt. Sowohl die Sphinx als auch Babel sind beliebte Touristenattraktionen.
  • In Bucegi können Sie auch den Naturpark Bucegi besuchen.
  • Die Klippen von Franz Joseph und St. Anna

Fazit

Wenn Sie eine Reise nach Rumänien planen und die Natur Ihre größte Leidenschaft ist, ist Bucegi der richtige Ort für Sie. In der Tat werden Sie an diesem Ort keine große Stadt oder menschliche Bauwerke finden.

Bucegi ist von allen großen Städten isoliert und in die grenzenlose Natur eingebettet, und das ist das Schönste an diesem Ort.

Wenn Sie die Natur nicht besonders mögen, empfehlen wir Ihnen trotzdem eine Reise hierher, um auch nur die Sphinx zu besuchen, denn die Atmosphäre hier ist mystisch und fast magisch.

Weiterführende Webseiten

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*