Mamaia

Bekannt auch als «Riviera des Ostens», liegt Mamaia knapp 7 km nördlich von Constanza entfernt auf einem schmalen Streifen zwischen dem Schwarzen Meer und dem Siutgiol-See. Der breite Strand mit seinem feinen Sand, die modern sanierten Hotels mit Schwimmbecken und der Vergnügungspark Aqua Magic, die zahlreichen Kurpraxen, die das Sapropel und die geriatrischen Produkte der rumänischen Wissenschaftlerin Ana Aslan verwenden, sind nur einige der Vorteile, die für einen Urlaub in Mamaia sprechen.

Die Restaurants mit traditioneller und internationaler Küche, die verschiedensten Bootsfahrten, die zur Unterhaltung angeboten werden, aber auch Paragliding- und Tauchangebote sowie Anglerpartien sind Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub in diesem international anerkannten Badeort. Etwas besonderes ist auch die Seilgondel entlang der Küste, aus der man das wunderschöne Panorama des Badeortes bewundern kann.

sitebakery-tidy

Rendered within 0.064 seconds / 29 sql queries / 3072 kb memory used